Impfungen sind scheisse

Eine Pflichtveranstaltung, die man besuchen muss, wenn man eine Reise wie unsere in Angriff nimmt, ist die beim Tropenarzt. So machen wir uns also auf den Weg und denken easy peasy, geht sicher fix, die sind sich doch Leute wie uns gewohnt.

Die Ärztin holt uns im Warteraum ab und hat einen Blick drauf wie „Oi, schon wieder so ein Päärli, das zwei Wochen nach Bali geht und sich ins Höschen macht vor lauter Viecher“. Als wir ihr von unserem Vorhaben erzählen, knallt ihr fast die Kinnlade auf den Tropenarzttisch – damit hat sie nicht gerechnet. „ÜBER EIN JAHR?!!!“ schreit sie uns an und wir nicken so und fühlen uns ziemlich exotisch.

Und dann studiert sie eine Stunde lang unsere Impfheftli, zeigt uns Malariagebiete, warnt uns vor dem Zika-Virus und gibt uns einen detaillierten Plan mit allem, was wir zu tun haben, wenn wir mal mit 42 Grad Fieber im Dschungel festsitzen.

Sie verabschiedet uns wirklich herzlich, schaut uns tief in die Augen, die Ellbogen auf den Tisch gestützt: „Ich wünsche Ihnen alles Gute und viele wunderbare Erfahrungen. Nicht jeder kann das machen, nutzen Sie diese Reise gut!“

Wir gehen raus und holen uns die Hepatitis- (Sandro), Gelbfieber- und eine erste Tollwut-Impfung ab und es geht uns gut. Auch, weil in Zürich gerade alles so schön blüht und es weit über 20 Grad hat.

Easy. Wäre da nicht die zweite Tollwut-Impfung gewesen. Eine Woche später um 7.30 Uhr stehen wir wieder auf derselben Matte und erhalten eine schnelle Spritze. Danach geht es für uns beide ab ins Büro. Bei Sandro ging es schon mehr oder weniger direkt los: eine Gesichtshälfte schläft ein, ihm wird übel und er hat Kaltschweiss-Attacken. Gabs erwischt es erst Nachmittags, als sie daheim ankommt, hat sie 38.5 Grad Fieber und der Körper schmerzt überall. Wir fühlen uns schon jetzt, als hätten wir Malaria und Tollwut gleichzeitig und gehen an diesem Abend völlig zerstört und von Schmerzen geplagt ins Bett.

Zwei Wochen vor Abflug müssen wir dann noch die Typhus-Impfung schlucken. Dreimal innerhalb einer Woche. Wir sind gespannt!

IMG_0975